Was unterscheidet die EWALD & Partner Seminare?

Die Seminardauer!

EWALD & Partner legt besonderen Wert auf eine sehr gute Ausbildung der Betriebsräte bei den Grundlagen des Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht.

Daher sind die Seminare 4,5 Tage lang. Damit sind sie deutlich länger (und dennoch preiswerter) als bei den allermeisten Mitbewerbern.

Die geringe Anzahl von maximal 15 Teilnehmern bei allen Seminaren!

Bei allen Seminaren übersteigt unsere Teilnehmerzahl nicht die Anzahl von maximal 15 Teilnehmern! Wir sehen dies als wesentlichen Baustein die Qualität der Ausbildung zu sichern.

Die Qualität unserer Referenten und Tagungsorte

Mit den besten Referntinnen und Referenten arbeiten!

Selbstverständlich wählen wir unsere Referenten sorgsam aus: Praxiserfahrene Arbeits- und Sozialrechtlerinnen, vortragsgeübte Richterinnen/Richtern aus allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit, Kommunikations- und Organisationsexperten, Diplom-Wirtschafts- und Arbietsjuristinnen, Experten der Gewerkschaften und Verbände und Professoren für Wirtschafts- und Arbeitsrecht.

Genauso wichtig wie die Praxiserfahrung und didaktisch/pädagogische Qualifikation ist eine langjährige und überdurchschnittlich erfolgreiche Schulungserfahrung, sowie profunde Kenntnisse des betrieblichen Alltags.

In angenehmem Ambiente tagen!

Wir haben Ihnen zusammen mit unseren Hotels ein Tagungsarrangement entwickelt, das das Ergebnis einer zehnjährigen Erfahrung und Ihren Rückmeldungen entspricht.

Die EWALD & Partner Hotels

Drei- oder Vier-Sterne-Hotels sind nicht allein entscheidend. Wir überzeugen uns von den Menschen, die Sie dort unterstützen, versorgen und betreuen. Bis hin zum leiblichen Wohl.

Wenn wir mehr tun können, sprechen Sie uns oder vor Ort unsere Hotels an.