Inhouse Seminare

Betriebsrat Inhouse-Seminare


Flexibel, individuell, effizient

Sie suchen ein maßgeschneidertes BR Seminar für Ihr Betriebsratsgremium? Als Inhouse-Seminare können Sie bei uns alle Seminare aus unserem Jahresprogramm und alle Wunsch-Themen buchen, die Sie für Ihre kompetente Betriebsratsarbeit brauchen. Wir sind zeitlich flexibel, konzipieren das individuell auf Ihr Gremium zugeschnittene Seminar und garantieren die effiziente Durchführung.

  • Sie wählen das Thema und den Termin, die Dauer und die Seminarzeiten – wir erarbeiten das passende Konzept und finden den richtigen Referenten
  • Ihre betriebliche Situation und Ihre konkreten Wünsche bestimmen das Thema und die Inhalte – Überflüssiges und Zeitraubendes entfällt
  • Sie werden fit in kürzester Zeit – für eine Optimierung der Zusammenarbeit im Gremium
  • Günstig: Sie sparen Hotel- und Reisekosten für die einzelnen Betriebsratsmitglieder

Neben Inhouse-Seminaren begleiten wir auch Ihre Klausurtagungen oder Workshops mit professionellen Moderatoren.

Die langjährige Erfahrung unserer Referentinnen und Referenten stellt sicher, dass Sie kompetent und praxisorientiert zu allen Problemen geschult werden. Wir wählen unsere Referenten sorgsam aus. Dass der Anteil der individuelle Firmenschulungen – Inhouse oder im Hotel – auf über 60% unserer durchgeführten Seminare angewachsen ist, spricht für das Interesse dieser Form von Schulung und die Qualität unserer Referenten!

Eine Auswahl der durchgeführten Seminare finden Sie auf der folgenden Seite. Fordern Sie gern mehr Informationen oder ein Angebot zu Ihrem speziellen Thema an. Wir unterstützen Sie gern!

Beratungen bei der Planung von Schulungen

Die Weiterbildung des Betriebsrates muss sorgfältig geplant werden. Die Arbeitsteilung im Betriebsrat, die Erforderlichkeit betriebsrätlicher Experten, die rechtlichen Grundlagen und die betriebliche Belange sind zu berücksichtigen. Wie beraten Sie gerne bei Ihrer Weiterbildungsplanung, um Ihre Kompetenz zu stärken und eine solide Basis für Ihre Arbeit zu schaffen.

Rufen Sie uns an unter (0 40) 81 96 10 66 oder mailen Sie uns:  Chrisitane.fricke(at)ewaldundpartner.de

 

Referentinnen

ReferentInnen


Mit den besten Referntinnen und Referenten arbeiten!

E&P-Logo 2Selbstverständlich wählen wir unsere  Referenten sorgsam aus: Praxiserfahrene Arbeits- und Sozialrechtlerinnen, vortragsgeübte Richterinnen/Richtern, Kommunikations- und Organisationsexperten, Diplom-Wirtschafts- und Arbietsjuristinnen, Experten der Gewerk-schaften und Verbände und Professoren für Wirtschafts- und Arbeitsrecht.

E&P-Logo 2Genauso wichtig wie die Praxiserfahrung und didaktisch/pädagogische Qualifikation ist eine langjährige und überdurchschnittlich erfolgreiche Schulungserfahrung, sowie profunde Kenntnisse des betrieblichen Alltags.

 

E&P-Logo 2Wir arbeiten mit Referenten zusammen, die durch langjährige Erfahrung in der Weiterbildung mit der Problematik der Betriebsräte bestens vertraut und mit Engagement und Herz dabei sind.


Die Ergebnisse der ständigen Qualitätsmessungen und ihre Veränderungen über einen Zeitraum von 10 Jahren zeigen, wie sehr zufrieden unsere Seminarteilnehmer mit der Arbeit unserer Referenten sind.

Unsere Referenten haben ihre positiven Bewertungen weiter verbessern können:

⇒  von 1,3 auf 1,25 im Durchschnitt für 2013.

Sie haben uns damit bestätigt, dass wir für Sie die wirklich „Besten“ auswählten. Dabei „durften“ wir in diesen Jahren immer wieder weitere und neue Referentinnen einsetzen. Erfreulicherweise hatten wir auch hier eine „gute Hand“ bei der Auswahl.

Referentinnen nachgefragt!

Sehr häufig fragen Betriebsräte Seminare bestimmter Referenten bei uns nach.

Wir freuen uns über diese Treue! Die Referentinnen freuen sich über das damit verbundene Lob. Nur wir wissen, dass sich diese Nachfrage auf die Referenten nahezu gleich verteilt!

Ein weiterer Hinweis für die Homogenität der Qualität unserer Referentinnen und für ihre durchgehend sehr gute Beurteilung!

Inhouse-Themen

Durchgeführte Inhouse-Seminare für Betriebsratgremien


Hier finden Sie einen Themenkatalog von durchgeführten Inhouse-Seminaren der letzten Jahre:

  • Betriebsratsarbeit
    • Neuer Betriebsrat – Aufgaben, Rechte und Ziele
    • Einführung in die Betriebsratsarbeit
    • Betriebsratsarbeit effektiv und erfolgreich gestalten
    • Betriebsratsarbeit im Konflikt zum Arbeitsplatz
    • Rechte durchsetzen – Was muss ich wann als Betriebsrat tun!
    • Systematische Planung der Betriebsratsarbeit
    • Verhandlungsführung, Erfolgreiche
    • Verhandlungsstrategien – Was ist möglich. Was ist wann sinnvoll oder notwendig.
    • Wie setze ich Betriebsratsziele in Verhanldungen durch?
    • Arbeitsorganisation
      • Arbeitsorganisation des Betriebsrates
      • Büroorganisation und Ablagesysteme für den Betriebsrat
      • Projektmanagement für Betriebsräte, Besonderheiten und Grundlagen
      • Projektmanagement für Fortgeschrittene
      • Stakeholder Management
    • Betriebsratsteam
      • Teamarbeit: Erfolgreich als Gremium
      • Teamentwicklung
    • Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrates
      • Öffentlichkeitsarbeit, Prioritäten und Wirkung
      • Bedeutung und Gestaltung der Betriebsversammlung
      • Internet, Intranet und Co. für den Betriebsrat
      • Betriebsratssprechstunden, Gesprächsführung
      • Rhetorik & Gesprächsführung
      • Präsentationstechniken (Flipchart, Power-Point und Co.)
    • Mitbestimmung und Beteiligung
      • Mitbestimmung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen
      • Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten
      • Mitbestimmung des Betriebsrates im internationalen Konzern
      • Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen
      • Personalplanung und Personalentwicklung
    • Betriebsvereinbarung
      • Betriebsvereinbarung – Methodisches Vorgehen und Expertise
      • Erfolgreiche Gestaltung einer Betriebsversammlung
    • Betriebsversammlung
      • Betriebsversammlung – Inhalt, Umfang, Gestaltung
    • Betriebsratsvorsitzende
      • Managementaufgaben im Betriebsrat
      • Geschäftsführung
      • Grundlagen der Kommunikation
      • Konfliktlösungen im BR-Team
      • Stakeholder Management
    • Weitere Mitbestimmungsgremien uns Schulungsthemen
      • Euro-Betriebsrat (EBR)
      • Konzernbetriebsrat (KBR)
      • Gesamtbetriebsrat (GBR)
      • Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)
      • Schwerbehindertenvertretung (SBV)
      • Einführung in die Arbeit der JAV
  • Betriebliche Lohngestaltung (bLG)
    • Ausgestaltungeines Systems zur betrieblichen Lohngestaltung
    • Handhabung Boni, Prämien … Betriebsvereinbarung
    • Beurteilungsgrundsätze
    • TVAVH – Ausgestaltung von Leistungsentgelten
    • Zielvereinbarungen
  • Arbeitszeit
    • Arbeitszeitgestaltung, Betriebsvereinbarung
    • Arbeitszeitregelungen
    • Arbeitszeitkonten
    • Prämien, Mitbestimmung
    • Überstunden, Mehrarbeit, Regelungsmöglichkeiten
    • Arbeitszeitformen
  • Arbeitsschutz
    • Betriebliche Gesundheitspolitik (BGP)
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
    • Betriebliches Konfliktmanagement (BKM)
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
    • Gesundheitszirkel, Umsetzung
    • Arbeitsschutz und Beteiligung des Betriebsrates
    • Die Arbeitsschutzorganisation im Betrieb
    • Arbeitsschutz I
    • Arbeitsschutz II
    • Gefährdungsbeurteilung, Gestaltung einer Betriebsvereinbarung
    • Psychische Belastungen, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    • Stress, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    • Burnout, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    • Mobbing und Konfliktbewältigung
    • Suchtprävention, Gestaltung einer Betriebsvereinbarung
    • Älter werden im Betrieb, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    • Demographischer Wandel, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und seine betriebliche Umsetzung
  • Beschäftigungssicherung

    • Beschäftigungssicherung (§ 92a BetrVG)
    • Zukunftssicherungstarifvertrag
    • Beschäftigungssicherung und Innovationsförderung
  • Coaching
    • Coaching-Prinzipien in der Betriebsratsarbeit
    • Konfliktcoaching …
    • Teamcoaching …
    • Arbeitgebergespräche erfolgreich führen
    • Betriebsratsvorsitzende …
    • Ziele und Visionen in der Betriebsratsarbeit
  • Aktuelle Rechtsprechung

    • Aktuelle Rechtsprechung (BAG) Jahr 20xx
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Arbeitszeit (BAG)
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Sozialplan (BAG)
  • Sozialplan
    • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan
    • Sozialplan in der Insolvenz
    • Sozialplangestaltung
    • Sozialplanbausteine
    • Sozialplan, – einzelfallgerecht –
    • Sozialplanverhandlung, Betriebsratsstrategie zur
    • Zukunftsgerichteter und einzelfallgerechter Sozialplan
  • Transfergesellschaft
  • Betriebsratswahl
    • Betriebsratswahl, Vorbereitung auf die
    • Wahlvorstandsschulung
  • Wirtschaftliche Themen
    • Wirtschaftsausschuss – Analyse wirtschaftlicher Daten
    • Aufgabe und Funktion des Wirtschaftsausschusses
    • Beteiligung des Betriebsrats bei wirtschaftlichen Angelegenheiten
    • Unternehmensverkauf, Fusion, Unternehmensspaltung
    • Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats
  • Weitere Spezialthemen
    • Arbeitnehmerüberlassung
    • Ausstieg des Arbeitgebers aus dem Tarifvertrag
    • Einigungsstelle
    • Datenschutz, Mitbestimmung des Betriebsrates
    • Tendenzschutz gem. § 118 BetrVG
    • Grundsätze für die Behandlung von Betriebsangehörigen
  • Klausurtagungen
    • Konflikte im Betriebsrat lösen
    • Klausur zur Gestaltung der Zusammenarbeit der Fraktionen
    • Arbeitsplanung und Umsetzungsplanung für die Amtszeit
    • Strategien des BR bestimmen
    • Visionen, Ziele, Strategien entwicklen und Umsetzung planen
    • Arbeitgeber und Betriebsrat, gemeinsame Ziel finden und die Umsetzung bestimmen

Anfrage BR-Coaching

Inhouse-Seminar: Team-Coaching

Coaching-Qualifikation für Betriebsräte und Unternehmen


Coaching-Kompetenz ist ein wesentlicher Baustein der Verbesserung der Arbeit im Betriebsratsteam. Wir bieten Ihnen als Team ein Seminar zum Erwerb von Coaching-Fähigkeiten an.

Diese Fähigkeiten unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit mit Konfliktlösung, Teambildung oder bei der Entwicklung von Zielen & Visionen.

Wir bieten das Inhouse-Seminar an, als:

⇒  Ausbildungs-Seminar für das Gremium

Inhouse-Seminar Angebote 

  • Aktive Ziel- & Visionsgestaltung für die Betriebsratsarbeit mit Hilfe von Coaching-Werkzeugen
  • Coaching in der Teamentwicklung
  • Coaching in Konflikten

Immer verbunden mit Schritten zur nachhaltitigen Umsetzung im Betrieb

Coaching-Angebot für den Betriebsrat

  • bei Team – Konflikten
  • bei Konflikten im Betriebsratsgremium
  • bei Konflikten mit dem Arbeitgeber
  • zur Unterstützung von Klausurtreffen
  • bei schwierigen Verhandlungssituationen
  • bei komplexen Herausforderungen
  • beim Bedarf nach persönlicher Unterstützung

Konkrete Inhalte und der mögliche Umfang sind im Einzelfall abzustimmen.


Termin/Ort:

  • Termin: nach Vereinbarung
  • Ort: in Ihrem Betrieb
  • Referenten: Zertifizierter Coach mit umfangreichen, praktischen Erfahrungen als Betriebsrat

Anfrage über Webmail:    

Anfrage über Fax:              Fax-Seminaranmeldung

Anfrage Inhouse Seminare

Betriebsrat Inhouse-Seminare


Flexibel, individuell, effizient

Sie suchen ein maßgeschneidertes BR Seminar für Ihr Betriebsratsgremium? Als Inhouse-Seminare können Sie bei uns alle Seminare aus unserem Jahresprogramm und alle Wunsch-Themen buchen, die Sie für Ihre kompetente Betriebsratsarbeit brauchen. Wir sind zeitlich flexibel, konzipieren das individuell auf Ihr Gremium zugeschnittene Seminar und garantieren die effiziente Durchführung.

  • Sie wählen das Thema und den Termin, die Dauer und die Seminarzeiten – wir erarbeiten das passende Konzept und finden den richtigen Referenten
  • Ihre betriebliche Situation und Ihre konkreten Wünsche bestimmen das Thema und die Inhalte – Überflüssiges und Zeitraubendes entfällt
  • Sie werden fit in kürzester Zeit – für eine Optimierung der Zusammenarbeit im Gremium
  • Günstig: Sie sparen Hotel- und Reisekosten für die einzelnen Betriebsratsmitglieder

Neben Inhouse-Seminaren begleiten wir auch Ihre Klausurtagungen oder Workshops mit professionellen Moderatoren.

Die langjährige Erfahrung unserer Referentinnen und Referenten stellt sicher, dass Sie kompetent und praxisorientiert zu allen Problemen geschult werden. Wir wählen unsere Referenten sorgsam aus. Dass der Anteil der individuelle Firmenschulungen – Inhouse oder im Hotel – auf über 60% unserer durchgeführten Seminare angewachsen ist, spricht für das Interesse dieser Form von Schulung und die Qualität unserer Referenten!

Eine Auswahl der durchgeführten Seminare finden Sie auf der folgenden Seite. Fordern Sie gern mehr Informationen oder ein Angebot zu Ihrem speziellen Thema an. Wir unterstützen Sie gern!

Beratungen bei der Planung von Schulungen

Die Weiterbildung des Betriebsrates muss sorgfältig geplant werden. Die Arbeitsteilung im Betriebsrat, die Erforderlichkeit betriebsrätlicher Experten, die rechtlichen Grundlagen und die betriebliche Belange sind zu berücksichtigen. Wie beraten Sie gerne bei Ihrer Weiterbildungsplanung, um Ihre Kompetenz zu stärken und eine solide Basis für Ihre Arbeit zu schaffen.

Rufen Sie uns an unter (0 40) 81 96 10 66 oder mailen Sie uns:  Chrisitane.fricke ( at ) ewaldundpartner.de

Anfrage über Webmail:   

[contact-form-7 404 "Not Found"]